Unsere Ziele

  • Bildungsangebot im Bereich Spielgruppen erweitern
  • Personen mit Migrationshintergrund mit Grundkenntnissen der Deutschen Sprache die Möglichkeit bieten, eine Ausbildung zur Kinderbetreuerin, zum Kinderbetreuer und in einem weiteren Schritt zur Spielgruppenleiterin, zum Spielgruppenleiter zu absolvieren
  • mögliche Arbeitsgebiete für Absolventinnen und Absolventen sind: Spielgruppen, als Unterstützung oder Partnerin, Partner der Hauptleitung; als Tagesmutter, Tagesvater; in Kinderkrippen; in MuKi-Deutsch-Kursen; in Mütter-Väter-Beratungen; als Kinderbetreuungen in Geschäften, der Privatwirtschaft und in Kirchen; als interkulturelle Vermittlerinnen.